Kategorien
Allgemein

Haftbefehl: Prolet oder Poet?

Highlight aus «Totalschaden, aber vollgetankt»

Der deutsche Rapper Haftbefehl polarisiert. Sein Ton ist rau, die Texte drehen sich oft um Gewalt und Drogen. Linus versucht in unserer ersten Morgensendung Elena und Jan zu vermitteln, warum sich hinhören trotzdem lohnen kann und warum der Rapper als Antithese zu Helene Fischer verstanden werden kann.

«Totalschaden aber vollgetankt» ist ein experimentelles Format, welches in voller Länger live in einem Churer Café produziert und gesendet wurde. Die Prämisse ist simpel: Drei Studierende hocken sich am frühen Morgen ins Café und diskutieren über Gott und die Welt.